Sie sind hier: News

Newsletter März 2017

Datum: 28.03.2017


Liebe Rennsteiglauf-Familie,

die Spannung steigt! Noch 53 Tage, einige Trainingskilometer und gesund bleiben, dann geht er los, der 45. GutsMuths-Rennsteiglauf! Wir sind schon fleißig am Vorbereiten und wollen Euch mit dem zweiten Newsletter dieses Jahr noch ein paar Infos mit auf den Weg Richtung Rennsteig geben.

 
Meldeschluss beachten
 

Gemäß der Ausschreibung zum 45. GutsMuths-Rennsteiglauf wollen wir hiermit allen Spätentschlossenen nochmal den Hinweis zum rechtzeitigen Melden geben. Bis zum 25.04.2017 könnt Ihr Euch noch online für die Hauptstrecken (außer Halbmarathon) anmelden. Alle potenziellen Junior-Crosser und Special-Crosser beachten bitte den 09.05.2017, denn bei diesen beiden Strecken gibt es keine Nachmeldemöglichkeit. Beim Supermarathon, Marathon, der 17km-Wanderung und der 17km Nordic Walking-Tour gibt es am 19.05.2017 und bis 30 Minuten vor dem Start wie gewohnt noch die Möglichkeit der Nachmeldung vor Ort!

Vorbereitungsläufe und Laufschuhtest
 

Auch in diesem Jahr bieten wir Euch im Rahmen der Aktion „Geh auf’s Ganze“ wieder aufeinander aufbauende Trainingsläufe zum GutsMuths-Rennsteiglauf an. Beginnen werden wir am kommenden Sonntag dem 02. April um 10.00 Uhr mit einer Runde von 22 Kilometern am Stausee Hohenfelden.
Den Schlusspunkt bildet wie etabliert der Testlauf auf den letzten gut 30 Kilometern der originalen Marathonstrecke am 07. Mai 2017. Alle Infos zu den integrierten Läufen, wie beispielsweise dem 39. Lange-Bahn-Lauf findet Ihr hier.

Den passenden Schuh zum Rennsteiglauf könnt Ihr am 06. Mai 2017 in Oberhof beim großen Laufschuhtest von Sport Luck probieren. Nutzt die Gelegenheit neue Modelle unter realen Bedingungen auf einem vorbereiteten trailigen Kurs zu beurteilen. Unsere Partner Salomon und Bauerfeind sind genauso mit dabei wie wir, zwei unserer Rennsteiglauf-Sieger und Erik Lesser

Neue Rennsteiglauf-Souvenirs
 

Zur ordentlichen Rennsteiglaufvorbereitung gehört nicht nur der passende Schuh, sondern auch das passende Rennsteiglauf-Shirt, die neu eingetroffenen Pins und Aufnäher zum 45. Rennsteiglauf sowie das brandneue, kuschelige Duschtuch im Rennsteiglauf-Design.

Übrigens haben wir für Euch dank der freundlichen Unterstützung von A. Baur Pharma dieses Jahr neben den Duschen wieder 2 mobile Saunen am Start. Na wenn das kein Grund für das stilechte Handtuch ist!

Wir bei Euch
 

Auch im Frühjahr sind wir für Euch auf Messetour und würden uns freuen Euch an unseren Ständen bei der Berlin-Vital zum 37. Berliner Halbmarathon, beim 39. Kyffhäuser-Berglauf und beim 71. Paderborner Osterlauf zu treffen. Schaut vorbei und vielleicht haben wir ja sogar ein Köstritzer zur Steigerung der Vorfreude auf den 45. GutsMuths-Rennsteiglauf am 20. Mai 2017 dabei!

Lockerungslauf bei GutsMuths daheim
 

In Schnepfenthal wirkte der Namensgeber des Rennsteiglaufes ab 1785 für ein halbes Jahrhundert als Turnlehrer. Erstmalig findet hier am Sonntag nach dem Rennsteiglauf ein Lockerungslauf über 4 Kilometer statt. Er startet um 11.00 Uhr nach einer Kranzniederlegung am Grab von GutsMuths, der genau vor 178 Jahren am 21. Mai 1839 gestorben ist. Alle Infos zum kostenfreien Angebot findet Ihr hier.

Schnepfenthal liegt ganz in der Nähe der Autobahn A4, ca. 30 km von Oberhof und Eisenach sowie 50 km von Schmiedefeld entfernt.

Dem Rennsteig die Treue

Euer Rennsteiglauf-Organisationsteam

 

zurück zur Übersicht

 

Menü

 
×
Menü